zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Joe Far Tours Reise "Mongoleidurchquerung: Nördl. Steppe - Changai - Gobi - Hoher Altai"

Mongoleidurchquerung: Nördl. Steppe - Changai - Gobi - Hoher Altai

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 03.07. - 22.07.2012
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: ab 4.150 €


BITTE BEACHTEN: Die Reise "Mongoleidurchquerung: Nördl. Steppe - Changai - Gobi - Hoher Altai" ist bereits abgelaufen!

Die Durchquerung der Mongolei von Ulan Bator in den äußersten Westen des Landes ist gesät mit landschaftlichen Höhepunkten und unglaublich abwechslungsreich.

Die Westmongolei ist ein noch ganz wenig bereistes Gebiet Zentralasiens. Im dünn besiedelten Westen siedeln weniger die Mongolen selbst, als vielmehr die sunnitischen Kasachen und verschiedene Turkvölker. Die verschiedenen Reize von glasklaren Süßwasser- und Salzseen, vergletscherten Viertausendern, grünen Lärchenwäldern, tosenden Gebirgsbächen und völlig trockenen, wasserlosen Regionen der Gobi - die dort auch herrliche Dünenlandschaften zu bieten hat - werden mit Gewissheit bezaubern. Wir erleben das ursprüngliche Nomadenleben und die ethnische Vielfalt der Region. Neben den in der Mongolei ohnehin überall anzutreffenden Herden der Nomaden (Pferde oder Kamele, Schafe, Ziegen und Rinder) dürfen wir uns sicherlich auch auf eine Vielfalt der Vogelwelt an den Seen und fischreichen Gewässern freuen. Im Hochsommer können wir uns eine blühende Flora erwarten. Die Reise erfordert sicherlich ein hohes Maß an Flexibilität, Lust an wilden Geländefahrten sowie die Bereitschaft den Launen der Natur zu trotzen. Trotz idealer Jahreszeit im Hochsommer sind Kälteeinbrüche in den Bergen, Sandstürme in der Wüste und Regenfälle, die das Zelten und Gelände Fahren erschweren, jederzeit möglich! Unsere Infrastruktur besteht aus unserem Lastwagen mit (ausgezeichneter) Küche und Campingausrüstung sowie einfachen, ordentlichen Zelten.

Gemeinschaftsgeist ist eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen dieser Tour.


Fotos aus der Mongolei:

Zum Fotoalbum: Westmongolei
Westmongolei
Fotos © Mag. H. P. Griesmayer
Zum Fotoalbum: Mongolei
Mongolei
Fotos © Mag. H. P. Griesmayer
Zum Fotoalbum: Mongolei 2013
Mongolei 2013
Fotos © Mag. H. P. Griesmayer

Reiseberichte aus der Mongolei:


Die nächsten Reisen von Mag. H. P. Griesmayer

  • Sikkim - Bhutan

    Im Land des Donnerdrachens, berühmt für seine imposanten Klosterburgen und seine üppige Vegetation, erleben wir eine noch weitgehend unverfälschte Kultur des tibetischen Buddhismus!

  • Uganda

    - Für viele das schönste Land Afrikas

  • Südindien: Faszinierender Dekhan und die Western Ghats

    Die selten besuchten Kulturschätze der einstigen islamischen Sultanate des Dekhanhochlandes,  Hyderabad, Golconda, Bidar und Gulbarga stehen am Anfang der Reise.

  • Indien mit Kumbh Mela und auf Buddhas Spuren

    Indiens Gangesebene ist eine Wiege asiatischer Kultur. Seit über 3000 Jahren ist der Strom der Pilger zur Mutter Ganges nicht versiegt! In Varanasi (Benares), dem alten Kashi, erleben wir Jahrtausende alte religiöse Traditionen der Hindus! Die philosophische Inspiration im vorchristlichen Jahrtausend schuf die Voraussetzung für das Entstehen einer neuen Weltreligion, des Buddhismus, dessen Ursprung hier liegt und auf dessen Spuren wir auf dieser Reise wandeln werden.

  • Orissa - Andamanen

    Orissa, seit einigen Jahren eigentlich Odisha, liegt im Osten Indiens und ist eine uralte Zivilisation, deren Ausstrahlung weit über Indien hinausreichte. Nachdem Kaiser Ashoka das buddhistische Reich Kalinga eroberte, bekehrte er sich zum Buddhismus, ein Meilenstein der Weltgeschichte!


Joe Far Tours Reisen GmbH
Otto-Bauer-Gasse 18
A-1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 504 13 86
E-Mail: contact@joefartours.com
Internet: www.joefartours.com
Firmenbuch: FN 67039m
Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 15479300