zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Joe Far Tours Reise "Mustang"

Mustang

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 15.08. - 29.08.2018
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: ab 4.950 €


BITTE BEACHTEN: Die Reise "Mustang" ist bereits abgelaufen!

Bis 1992 war Mustang das „verbotene Königreich“ im Himalaya, niemand durfte das 1380 gegründete Königreich betreten.

Mönche des Sakya Ordens bauten eine von ihrem Orden geprägte Kloster- und Tempelkultur auf. Trotz Obersouveränität der nepalesischen Gurkhas seit dem 18. Jahrhundert blieb Mustang ein von der Außenwelt kaum beeinflusstes, weitgehend autonomes Vasallenkönigreich im Himalaya, wo die rein tibetische Kultur bis ins 20. Jahrhundert fast ungestört bewahrt blieb. Erst mit dem Ende des Königreiches Nepal im Jahr 2008 durfte sich auch der letzte der 25 Könige Mustangs einer traditionsreichen Dynastie nicht mehr als solcher bezeichnen. Ende 2016 ist der letzte König von Mustang schließlich verstorben.

Erst seit Ende 2014 ist Mustang durch eine Straße erschlossen. Joe Far Tours war mit seinen beiden Reisen 2015 und 2016 unter den ersten, die mit Geländefahrzeugen den Weg nach Mustang mit Reisegruppen erkundeten. Im Jahr 2018 sogar mit verbessertem Transportstandard: nur 3 Gäste pro Fahrzeug!

 

Die Highlights dieser Reise:

* Fahrt zwischen den schneebedeckten Gipfeln der 8000er Annapurna und Dhaulagiri

* Fahrt entlang der Kali Gandaki Furche – tiefster oberflächlicher Durchbruch der Welt

* Sandsteinformationen und bizarre Erosionen im wüstenhaften Mustang

* sommerliche Oasen und von Schmelzwässern bewässerte Felder

* traditionelle Dörfer und Höhlenwohnungen

* Hauptstadt Lomothang mit ihren buddhistischen Klöstern, Tempeln und Chorten

* Erkundung der einstigen Salzhandelsroute

 

+++ ideale Reisezeit – keine Zeltübernachtung – mit Geländewagen +++


Fotos :

Zum Fotoalbum: Dusshera
Dusshera
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2010 Dasein
Nepal 2010 Dasein
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2010 Teil 2
Nepal 2010 Teil 2
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2011: Bisket Thimi
Nepal 2011: Bisket Thimi
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2011: Bisket Bhaktapur
Nepal 2011: Bisket Bhaktapur
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2011: Kathmandu Macchendranath
Nepal 2011: Kathmandu Macchendranath
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Feste in Nepal: Matya Patan
Feste in Nepal: Matya Patan
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Feste in Nepal: Janai Purnima
Feste in Nepal: Janai Purnima
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Feste in Nepal: Gai Jatra
Feste in Nepal: Gai Jatra
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2012 Bisket Thimi
Nepal 2012 Bisket Thimi
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal 2012 Bisket Bhaktapur
Nepal 2012 Bisket Bhaktapur
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal intensiv 2018 (1)
Nepal intensiv 2018 (1)
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Nepal intensiv 2018 (2)
Nepal intensiv 2018 (2)
Fotos © Prof. Hans Först

Reiseberichte :


Die nächsten Reisen von Mag. H. P. Griesmayer

  • Sikkim - Bhutan

    Im Land des Donnerdrachens, berühmt für seine imposanten Klosterburgen und seine üppige Vegetation, erleben wir eine noch weitgehend unverfälschte Kultur des tibetischen Buddhismus!

  • Uganda

    - Für viele das schönste Land Afrikas

  • Südindien: Faszinierender Dekhan und die Western Ghats

    Die selten besuchten Kulturschätze der einstigen islamischen Sultanate des Dekhanhochlandes,  Hyderabad, Golconda, Bidar und Gulbarga stehen am Anfang der Reise.

  • Indien mit Kumbh Mela und auf Buddhas Spuren

    Indiens Gangesebene ist eine Wiege asiatischer Kultur. Seit über 3000 Jahren ist der Strom der Pilger zur Mutter Ganges nicht versiegt! In Varanasi (Benares), dem alten Kashi, erleben wir Jahrtausende alte religiöse Traditionen der Hindus! Die philosophische Inspiration im vorchristlichen Jahrtausend schuf die Voraussetzung für das Entstehen einer neuen Weltreligion, des Buddhismus, dessen Ursprung hier liegt und auf dessen Spuren wir auf dieser Reise wandeln werden.

  • Orissa - Andamanen

    Orissa, seit einigen Jahren eigentlich Odisha, liegt im Osten Indiens und ist eine uralte Zivilisation, deren Ausstrahlung weit über Indien hinausreichte. Nachdem Kaiser Ashoka das buddhistische Reich Kalinga eroberte, bekehrte er sich zum Buddhismus, ein Meilenstein der Weltgeschichte!


Joe Far Tours Reisen GmbH
Otto-Bauer-Gasse 18
A-1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 504 13 86
E-Mail: contact@joefartours.com
Internet: www.joefartours.com
Firmenbuch: FN 67039m
Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 15479300