zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Joe Far Tours Reise "Sri Lanka (Kombination mit Kerala möglich!)"

Sri Lanka (Kombination mit Kerala möglich!)

Schätze des Buddhismus und paradiesische Landschaften der Tropeninsel im Indischen Ozean

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Termin: 20.02. - 07.03.2018
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: ab 3.390 €


BITTE BEACHTEN: Die Reise "Sri Lanka (Kombination mit Kerala möglich!)" ist bereits abgelaufen!

Ein Besuch der Tropeninsel im Indischen Ozean erfüllt viele Träume!

Serendib nannten sie die Araber, Ceylon die Europäer, egal unter welchem Namen, die Vorstellung einer immergrünen Insel, gesegnet mit Gewürzen und Edelsteinen und gleichzeitig reich an Kultur war immer damit verbunden. Weiße Sandstrände, blaues und türkisfarbenes Wasser, Palmenmeere, üppiger Dschungel, Teeplantagen im Hochland und duftende Gewürzgärten sind auch heute noch die Naturschätze der Insel. Schon in frühen vorchristlichen Jahrhunderten etablierte sich Sri Lanka zu einem wichtigen Zentrum und Hüter der buddhistischen Religion.

Anuradhapura mit seinen riesigen Stupas, Sigiryas Wolkenmädchen, Polonnaruwas reich skulpturierte Palast- und Tempelruinen oder der golden strahlende Zahnreliquientempel von Kandy vermitteln uns einen atemberaubenden Überblick über ein mehr als zwei Jahrtausende währendes kontinuierliches Kulturschaffen der buddhistischen Singhalesen. Aber auch der jahrtausendealten Kultur der hinduistischen Tamilen werden wir begegnen.

Araber und Europäer haben die Landeskultur mit Islam und Christentum bereichert. In der Vielfalt der Religionen spiegelt sich die einstige  wirtschaftliche und strategische Bedeutung der Insel im Indischen Ozean wider. Portugiesen, Holländer und Engländer haben eindrucksvolle Spuren in Colombo, Batticaloa und Galle hinterlassen. Außer den Höhepunkten des sogenannten Kulturdreieckes, des Hochlandes und der Westküste besuchen wir auch die seltener bereiste Ostküste und den noch sehr ursprünglichen Süden des Landes. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur- und Naturerlebnissen. Last but not least: Seit 2009 ist der Bürgerkrieg beendet und man spürt das wirtschaftliche Aufblühen der Insel und die Freude am Frieden!

Die überlegte Hotelauswahl sorgt dafür, dass Sie jeden Ort auch richtig genießen können!

 


Die nächsten Reisen von Mag. H. P. Griesmayer

  • Amdo intensiv mit Festen

    Amdo ist die einstige nordöstliche Provinz Tibets, die sich heute auf die Provinzen Qinghai, Gansu und auch Szechuan verteilt. Zur perfekten Jahreszeit, wenn im Juli die alpine Flora blüht und die Herden der Nomaden sich an den saftigen Kräutern des osttibetischen Graslandes erfreuen, bereisen wir das mächtige Amdo- oder Qinghaiplateau.

  • Mustang

    Bis 1992 war Mustang das „verbotene Königreich“ im Himalaya, niemand durfte das 1380 gegründete Königreich betreten.

  • Kailash

    Die spektakuläre, schillernde Landschaft um den heiligen Berg Kailash und den Manasarovar See lässt uns eindringlich begreifen, warum dieses Gebiet für tibetische Buddhisten und Hindus so sehr mit dem Absoluten und Transzendenten in Verbindung gebracht wird.

  • Sikkim - Bhutan

    Im Land des Donnerdrachens, berühmt für seine imposanten Klosterburgen und seine üppige Vegetation, erleben wir eine noch weitgehend unverfälschte Kultur des tibetischen Buddhismus!

  • Kolumbien

    Verlängerungsmöglichkeit Cano Cristales bis 2.12.2018!

    Kolumbien hat sich in den letzten Jahren wieder als beliebtes Reiseland Südamerikas etablieren können und erfreut immer mehr Besucher!


Joe Far Tours Reisen GmbH
Otto-Bauer-Gasse 18
A-1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 504 13 86
E-Mail: contact@joefartours.com
Internet: www.joefartours.com
Firmenbuch: FN 67039m
Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 15479300