zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Joe Far Tours Reise "Südäthiopien: West- und Ost-Omo (Kombi mit Danakil-Reise möglich)"

Südäthiopien: West- und Ost-Omo (Kombi mit Danakil-Reise möglich)Ausgebucht!

ÄTHIOPIENs wilder Süden

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Alle Pilottouren anzeigen
Termin: 01.02. - 19.02.2016
Reiseleitung: Dr. Johannes Reinisch
Pauschalpreis: ab 4.190 €


BITTE BEACHTEN: Die Reise "Südäthiopien: West- und Ost-Omo (Kombi mit Danakil-Reise möglich)" ist bereits abgelaufen!

Das südliche Äthiopien vermittelt einzigartige Landschaftsimpressionen: die Seenkette des Grabenbruchs, Vulkane und Tafelberge. Ähnlich faszinierend sind die ursprünglichen Stämme, die in solcher Vielfalt nur im Süden des Landes erlebbar sind. So verschieden die Stämme sind, so unterschiedlich sind ihre Lebensformen, allen gemeinsam ist der Omo-Fluss als ihre  „Lebensader“. 1980 wurde das Omo-Gebiet zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt.

Nach einigen privaten Erkundungsreisen bietet JOE FAR TOURS nun zum ersten Mal die Möglichkeit, konzentriert die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Ethnien westlich und östlich des Omo in einer Expeditionsreise zu erkunden.

Noch bildet der Omo die natürliche Grenze, wodurch die Stämme in ihren angestammten Gebieten leben und oft nur schwierig zu erreichen sind, was eine hochinteressante Herausforderung für diese Tour bedeutet. Die gesamte Reise im Süden wird in geländegängigen Allrad-Fahrzeugen durchgeführt. In Lodges, einfachen Hotels und Zelt-Camps muss auf den gewohnten europäischen Komfort verzichtet werden, dafür erlebt man die verschiedenen Ethnien ganz unmittelbar.

Eine gute allgemeine Konstitution, Teamgeist und eine kameradschaftliche Einstellung, aber auch Flexibilität und Toleranz aller Reiseteilnehmer sind Voraussetzung für das optimale Gelingen der Reise. Unvorhergesehene Programmänderungen, Umwege und „Pannen“ aufgrund von Wetter- und Straßenverhältnissen müssen in Kauf genommen werden.


Weitere Reisen in diese Region:


Fotos :

Zum Fotoalbum: Äthiopien intensiv mit Prof. Först, Jänner 2012
Äthiopien intensiv mit Prof. Först, Jänner 2012
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Timkatfest 2012
Timkatfest 2012
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Äthiopien mit Dr. Reinisch, Jänner 2012
Äthiopien mit Dr. Reinisch, Jänner 2012
Fotos © Dr. Johannes Reinisch
Zum Fotoalbum: Äthiopien, November 2012
Äthiopien, November 2012
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Äthiopien intensiv mit Timkat-Fest 2014
Äthiopien intensiv mit Timkat-Fest 2014
Fotos © Prof. Hans Först
Zum Fotoalbum: Äthiopien Danakil 2016
Äthiopien Danakil 2016
Fotos © Dr. Johannes Reinisch
Zum Fotoalbum: Äthiopien Ost-Omo 2016
Äthiopien Ost-Omo 2016
Fotos © Dr. Johannes Reinisch
Zum Fotoalbum: Äthiopien West-Omo 2016
Äthiopien West-Omo 2016
Fotos © Dr. Johannes Reinisch
Zum Fotoalbum: Äthiopiens Osten, April 2018
Äthiopiens Osten, April 2018
Fotos © Dr. Johannes Reinisch

Die nächsten Reisen von Dr. Johannes Reinisch

  • Indonesien: Kleine Sunda-Inseln mit Alor und Timor-Leste

    Die interessantesten der Kleinen Sunda-Inseln – Komodo, Rinca, Flores, Alor, West-Timor und Timor Leste (Ost-Timor) – bilden den Rahmen unserer abwechslungsreichen Reise in den archaischen Teil Indonesiens.

  • Viva Kuba

    Kuba ist mit 1250 km Länge nicht nur die größte der Antilleninseln, sie ist auch landschaftlich am abwechslungsreichsten und steht für eine Menge Klischees.

  • Mythos Kambodscha

    Mythos Kambodscha – das geheimnisvolle Land der mächtigen Gott-Könige der Khmer.

  • Ost-Thailand und Laos - Buddhistische Kostbarkeiten

    Seit über einem Jahrtausend strahlt die buddhistische Kultur von Thailand und Laos weit über deren Grenzen hinaus.

  • Sudan: Im Banne der Schwarzen Pharaonen

    Anders als in den meisten anderen Staaten gibt es im Sudan zwei deutlich voneinander getrennte Gebiete: der größtenteils arabische Norden, und der überwiegend von nilotischen Völkern besiedelte Süden, von denen manche Naturreligionen praktizieren.


Joe Far Tours Reisen GmbH
Otto-Bauer-Gasse 18
A-1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 504 13 86
E-Mail: contact@joefartours.com
Internet: www.joefartours.com
Firmenbuch: FN 67039m
Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 15479300