zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Joe Far Tours Reise "Tanzania: Große Herdenwanderung in der Serengeti"

Reisetipp!Tanzania: Große Herdenwanderung in der SerengetiAusgebucht!

zur Biografie von Prof. Hans Först
Alle Special Event Reisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 11.02. - 21.02.2016
Reiseleitung: Prof. Hans Först
Pauschalpreis: ab 4.290 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)


BITTE BEACHTEN: Die Reise "Tanzania: Große Herdenwanderung in der Serengeti" ist bereits abgelaufen!

TANZANIA – die „großen Namen“ Kilimanjaro, Ngorongoro und Serengeti erwecken Bilder der frühen europäischen Abenteurer im afrikanischen Busch. Mit einem reichen kulturellen Erbe von über 120 Volksgruppen und einer Fülle von wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung hat Tanzania heute den Ruf als das letzte Rückzugsgebiet des „Afrika des vergangenen Jahrhunderts“. Komfortable Einrichtungen machen jedoch  heutzutage das Reisen durchaus angenehm.

Die Wahl des Reisetermins ist entscheidend: einem „ewigen Rhythmus“ folgend, ziehen die „großen Herden“, gefolgt von einer Vielzahl an Raubtieren, im Uhrzeigersinn durch die Savannen von Tanzania und Kenya. Dazu kommt im Februar die Geburt der Jungtiere. Wir sind also zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Das südlich des Äquators gelegene Land erstreckt sich vom Indischen Ozean mehr als 1000km in westlicher Richtung bis zum See Tanganjika, der die Grenze zu Zaire bildet. Im Norden rückt der Viktoriasee, im Süden der Malawisee die Grenze etwas ein. Gut 800km unberührte Küste mit vorgelagerten Inseln bilden einen Kontrast zum riesigen Binnenland, wo unter anderem der höchste Berg Afrikas, der Kilimanjaro, aufragt und riesige Waldgebiete, Buschland, Savanne und Sümpfe einander abwechseln. Der ostafrikanische Grabenbruch teilt das Land in zwei Teile. Das Zusammenspiel von Landschaften, Wildtieren und schönen Unterkünften machen eine Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Fotos :

Zum Fotoalbum: Tanzania
Tanzania
Fotos © Fred Vnoucek

Die nächsten Reisen von Prof. Hans Först

  • Nepal intensiv (mit Shivaratri und tib. Neujahr)

    Nepal gehört kulturell und landschaftlich sicherlich zu den interessantesten Ländern, die unsere Welt zu bieten hat. Vom subtropischen Tiefland bis hin zum ewigen Eis finden sich hier alle Vegetationszonen der Erde.

  • Bhutan intensiv (mit 3 Festen)

    Im „Land des Donnerdrachens“ erleben Sie eine noch weitgehend intakte Kultur und Umwelt.

  • Feste in Osttibet (mit 5 Festen!)

    Tibet war früher bedeutend größer als die heutige autonome Region. Es umfasste im Südosten unter dem Namen Kham große Gebiete, die heute zu den chinesischen Provinzen Szechuan und Yunnan gehören. Nördlich davon schloss sich das tibetische Amdo an. Amdo und Kham waren so unverfälscht tibetisch wie Zentraltibet selbst.


Joe Far Tours Reisen GmbH
Otto-Bauer-Gasse 18
A-1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 504 13 86
E-Mail: contact@joefartours.com
Internet: www.joefartours.com
Firmenbuch: FN 67039m
Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 15479300