Aktuelles von JOE FAR TOURS

Home News Fotos Reisekalender Reiseleiter Destinationen

Fred Vnoucek

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Reisefreunde!

Asien ist groß.

Asien hat viel zu bieten.

Wir hoffen, dass auch für Sie das Richtige dabei ist.

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

Mongoleidurchquerung: Nördl. Steppe - Changai - Gobi - Hoher Altai

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer Termin: 03.07. - 22.07.2012
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: ab 4.150€
(-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Die Durchquerung der Mongolei von Ulan Bator in den äußersten Westen des Landes ist gesät mit landschaftlichen Höhepunkten und unglaublich abwechslungsreich.

Die Westmongolei ist ein noch ganz wenig bereistes Gebiet Zentralasiens. Im dünn besiedelten Westen siedeln weniger die Mongolen selbst, als vielmehr die sunnitischen Kasachen und verschiedene Turkvölker. Die verschiedenen Reize von glasklaren Süßwasser- und Salzseen, vergletscherten Viertausendern, grünen Lärchenwäldern, tosenden Gebirgsbächen und völlig trockenen, wasserlosen Regionen der Gobi - die dort auch herrliche Dünenlandschaften zu bieten hat - werden mit Gewissheit bezaubern. Wir erleben das ursprüngliche Nomadenleben und die ethnische Vielfalt der Region. Neben den in der Mongolei ohnehin überall anzutreffenden Herden der Nomaden (Pferde oder Kamele, Schafe, Ziegen und Rinder) dürfen wir uns sicherlich auch auf eine Vielfalt der Vogelwelt an den Seen und fischreichen Gewässern freuen. Im Hochsommer können wir uns eine blühende Flora erwarten. Die Reise erfordert sicherlich ein hohes Maß an Flexibilität, Lust an wilden Geländefahrten sowie die Bereitschaft den Launen der Natur zu trotzen. Trotz idealer Jahreszeit im Hochsommer sind Kälteeinbrüche in den Bergen, Sandstürme in der Wüste und Regenfälle, die das Zelten und Gelände Fahren erschweren, jederzeit möglich! Unsere Infrastruktur besteht aus unserem Lastwagen mit (ausgezeichneter) Küche und Campingausrüstung sowie einfachen, ordentlichen Zelten.

Gemeinschaftsgeist ist eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen dieser Tour.

zur Reise

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

Kamchatka

Eine Expedition in den Fernen Osten Russlands. Es ist die beste Zeit um die mächtigen Kamchatka-Braunbären hautnah zu erleben. Der Kurilskoye See im Süden der Halbinsel ist unzugänglich und Teil eines Naturschutzgebietes.

Während der Lachswanderungen im Spätsommer kann man spektakuläre Szenen erleben. Der See wird von Vulkanen, Hügeln und Gebirgszügen umgeben und ist nur mit dem Helikopter zu erreichen. Es wird sowohl der Hin- als auch der Rückflug für Landungen genutzt (gutes Wetter vorausgesetzt), z.B. im Krater des Ksudach-Vulkans, beim ‚heißen’ Khodutka Fluss (Möglichkeit zum Baden), oder im Krater des Mutnovsky-Vulkans, dieser ist durchzogen von Schlamm­becken, Fels­formationen und Geysiren.

Zu dieser Zeit hat bereits die Färbung der Natur eingesetzt, man kann herrliche Herbstfarben bewundern. Stabiles Klima ist zu dieser Reisezeit sehr gut möglich, an einem entlegenen und exponierten Platz wie der Kamchatka-Halbinsel muss man jedoch immer mit Wetterstürzen und dadurch bedingten Änderungen rechnen. Auch das ist Teil des Expeditions-Charakters dieser aufregenden Reise. Weiter im Norden werden wir den Tolbachik-Vulkan erkunden, ehe wir einige Zeit mit den Rentier-Nomaden verbringen. Beginn und Abschluss der Reise ist in Petropavlovsk, Hauptstadt der Region, mit interessanter Geschichte und traditioneller russischer Gastfreundschaft.

Vergleichen Sie bitte mit anderen Angeboten, damit Sie die einzigartige Mischung aus wilder Landschaft und Natur, Flora, Fauna, Erdgeschichte und ursprünglicher Rentier-Nomaden-Kultur erkennen. Nach einigen ‚Testreisen’ ist es nun gelungen, eine ideale Kamchatka-Reise zusammenzustellen, welche über das üblicherweise angebotene ‚Vulkan-Wandern’ hinaus­geht und die wahren Schönheiten ‚am Ende der Welt’ zeigt. Der Routenverlauf und die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen Partner vor Ort machen aus dieser Tour die ‚TOP-Reise’ nach Kamchatka!

zur Reise

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

Südkorea im Herbst

6 (!) UNESCO-Weltkulturerbestätten stehen auf dem Programm!

Südkorea besitzt eine der ältesten Kulturen Ostasiens. Aus der Tradition ihrer zentral-asiatischen Urheimat und dem Vorbild China schufen die Koreaner eine unverwechselbare eigene Kultur, die ihrerseits Japan stark beeinflusste.

Seit Jahren wächst die Wirtschaft Südkoreas im Rekordtempo. Doch hinter dieser Dynamik verbirgt sich auch eine anderes Korea: ein Land von großer landschaftlicher Schönheit, ein Land von 8000 Tempeln. Das Spektrum der Religionen reicht vom Schamanenglauben über die Lehren von Tao und Buddha bis zum Christentum.

In Südkorea erwarten Sie landschaftliche Höhepunkte, imposante Paläste, buddhistische Tempelanlagen, hektische Geschäftsstraßen und andächtige Tempelzeremonien, eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne, umrahmt von den herrlichen Herbstverfärbungen zu dieser optimalen Reisezeit.

zur Reise

Inhalt:

Vorwort

Reisetipps:

Mongoleidurchquerung: Nördl. Steppe - Changai - Gobi - Hoher Altai

Kamchatka

Südkorea im Herbst


JFT Reisekalender:

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Gujarat »
17.11. - 03.12.2017

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Myanmar mit Arakan »
19.01. - 02.02.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Botswana mit Victoria Falls »
AUSGEBUCHT!
04.02. - 16.02.2018

zur Biografie von Wilhelm Haeata Lehmberg/lehmberg

Neuseeland im Sommer »
05.02. - 03.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Kerala: Indiens himmlischer Garten (Kombination mit Sri Lanka möglich!) »
07.02. - 19.02.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Nepal intensiv (mit Shivaratri und tib. Neujahr) »
11.02. - 25.02.2018

zur Biografie von Michael Dirninger/dirninger

Patagonien - Feuerland »
15.02. - 02.03.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Neujahrsfeste in Osttibet »
18.02. - 04.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Sri Lanka (Kombination mit Kerala möglich!) »
20.02. - 07.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Naturparadies Costa Rica und Nicaragua »
11.03. - 27.03.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Bhutan intensiv (mit 3 Festen) »
22.03. - 03.04.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Südafrika total »
06.04. - 24.04.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Äthiopiens unbekannter Osten »
06.04. - 18.04.2018

zur Biografie von Pedro Schaaf/schaaf

Unglaubliches Bolivien »
29.04. - 25.05.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Brasilien mit Pantanal »
05 2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Naturwunder Bolivien »
05 2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Yunnan »
03.05. - 17.05.2018

Iran-Rundreise »
10.05. - 24.05.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Rumänien »
10.05. - 21.05.2018

zur Biografie von Michael Dirninger/dirninger

Bolivien (Privatgruppe) »
AUSGEBUCHT!
16.05. - 15.06.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Zentralasien: Tadschikistan - Kirgistan (mit Verlängerung Usbekistan) »
18.05. - 01.06.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Yellowstone und der mittlere Westen »
27.05. - 06.06.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Uganda »
30.06. - 13.07.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Westkap Südafrikas mit Safari zum Weißen Hai »
07 2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Zeitreise zum Kolyma: die Geschichte der GULAG-Straflager »
11.07. - 18.07.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Amdo intensiv mit Festen »
16.07. - 05.08.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Bulgarien »
22.07. - 01.08.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Kamchatka per Helikopter »
22.07. - 30.07.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Kreuzfahrt auf der Lena »
06.08. - 21.08.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Feste in Osttibet (mit 5 Festen!) »
09.08. - 27.08.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Mustang »
15.08. - 29.08.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Franz-Josef-Land »
18.08. - 01.09.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Große Australien-Rundreise »
09 2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Armenien - Georgien »
09 2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Indonesien: Kleine Sunda-Inseln mit Pilot-Teil Alor und Timor L’este »
09 2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Kailash »
07.09. - 01.10.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Unbekanntes Russland: Historische Städte entlang des Ural »
10.09. - 17.09.2018

Kanada und Neuengland (Privatgruppe) »
AUSGEBUCHT!
25.09. - 18.10.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Drachenroute: Taiwan - Hongkong »
10 2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Sikkim - Bhutan »
08.10. - 29.10.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Hwange - Savuti - Chobe - Victoriafälle »
09.10. - 22.10.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Bhutan »
15.10. - 29.10.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Namibia (mit Himbas) - Caprivi - Victoriafälle »
26.10. - 09.11.2018

Joe Far Tours Reisen GmbH

Otto Bauer Gasse 18, A-1060 Wien, Austria

Tel: +43 (0)1 / 5041386
email: contact@joefartours.com

www.joefartours.com

Joe Far Tours | No place is too far!