Aktuelles von JOE FAR TOURS

Home News Fotos Reisekalender Reiseleiter Destinationen

Fred Vnoucek

Im Jänner 2015 verschlägt es Mag. Griesmayer auf eine intensive Tour durch Südindien, die ihn (und Sie?) in die Welt des Hinduismus führt. Erleben Sie das „Land der tausend Tempel“ in seiner ganzen Vielfalt und Lebendigkeit!

Myanmar, das ehemalige Burma, erlebt nach der Öffnung des Regimes einen Aufschwung – im „Lieblingsland Buddhas“ hat sich eine sehr ursprüngliche Welt erhalten, die Sie im Jänner 2015 mit Dr. Reinisch erkunden können.

Und einen ganz speziellen Frühbucherpreis haben wir für Sie, wenn Sie bis 10. Juni 2014 die Lena-Kreuzfahrt für 2015 buchen. Mit dem Schiff kommen Sie so bis zum Polarkreis und seinen „Weißen Nächten“!

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

Südindien intensiv

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer Termin: 09.01. - 31.01.2015
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: ab 3.990€
(-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Tropische Exotik und lebendige, hinduistische Tempelkultur

Indiens Süden bietet uns eine  intensive Begegnung mit der Welt des Hinduismus. Prachtvolle, überaus belebte Tempelanlagen mit ihren Skulpturen stehen überall im Lande im Mittelpunkt des Lebens, einst wie heute. Neben den bekannten Höhepunkten wie Madurai oder Mahabalipuram werden wir auch zahlreiche seltener besuchte Tempelstätten besichtigen, etwa Badami oder die alte Hauptstadt Vijayanagar, die uns die Vielfalt der Kunst durch Epochen und Regionen im „Land der tausend Tempel“ widerspiegeln.

Die Landschaft Südindiens ist mindestens ebenso vielfältig. Die Backwaters von Kerala, die Landschaften der Koromandel- und der Malabarküste, das bizarre Dekhan-Hochland oder das Nilgirigebirge, alle haben ihre unvergleichlichen eigenen Reize. Im Periyar- und im Nagarhole- Tierreservat erleben wir die indische Fauna in landschaftlich reizvoller Umgebung.

Der freundlichen dravidischen Bevölkerung begegnen wir in Tempeln, Dörfern und auf Märkten. Hier überlebte eine wahrlich archaische, hinduistische Kultur weitgehend frei von Fremdeinflüssen.

 

zur Reise

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

zur Reise

Reisetipp

Reisetipp der Woche:

Sibirien: Kreuzfahrt auf der Lena

Die Lena ist einer der großartigsten Flüsse Sibiriens und gehört zu einer der größten Wasserarterien der Welt.

Das mächtige Gewässer im arktischen Eurasien formt ein riesiges Mündungsgebiet über 32000 km². Das Flussdelta setzt sich aus großen und kleinen Strömen, Kanälen und Seen mit mehr als 1500 Inseln in verschiedenen Regionen zusammen. Die Gegend bietet Landschaftsperspektiven der Superlative, darüber hinaus beeindruckende Himmelsbetrachtungen entlang des Polar-kreises. Die M/S Svetlov wurde in Österreich (Korneuburg) gebaut und verfügt über einen Speisesaal, eine Bar, ein Kino sowie eine Sauna. Das Bord-Programm umfasst zahlreiche informative Vorträge sowie Russisch-Unterricht.

 

zur Reise

Destinations-Tipp

Destination der Woche:

Myanmar (Burma)

Myanmar ist ein Staat in Südostasien und ist auch unter der englischen Bezeichnung Burma bekannt.

Geographie

Myanmar grenzt im Norden und Osten an die Volksrepublik China, Laos und Thailand und im Süden an den Indischen Ozean. Das Andamanische Meer trennt Myanmar von den südwestlich gelegenen indischen Inseln Andamanen und Nikobaren. Im Westen grenzt Myanmar an Bangladesch und die indischen Bundesstaaten Mizoram, Manipur, Nagaland und Arunachal Pradesh.

Größte Stadt des Landes ist mit 4.477.782 Einwohnern (Stand 2005) Rangun, welche bis November 2005 auch Hauptstadt des Landes war. Seit Dezember 2005 waren die Regierungsbehörden nach und nach in die neue Hauptstadt Pyinmana, ungefähr 320 km nördlich von Rangun gelegen, verlegt worden. Am 6. Februar 2006 war der Umzug sämtlicher Ministerien offiziell abgeschlossen. Die neue Hauptstadt ist für Zivilisten und Ausländer gesperrt und wurde am 22. März 2006 Naypyidaw (königliche Stadt) getauft. Weitere große Städte sind Mandalay, Mawlamyaing, Bago, Pathein.

Klima

Myanmar befindet sich – mit Ausnahme des äußersten Nordens – im Einflussbereich des Indischen Monsuns. Durch das Relief bedingt sind die Ausprägungen des Monsuns unterschiedlich in den einzelnen Landesteilen.

Im Wesentlichen lassen sich drei Jahreszeiten unterscheiden:

  • Regenzeit von Ende Mai bis Mitte Oktober,
  • Kühle Jahreszeit von Ende November bis Ende März und
  • Heiße Jahreszeit in den Monaten April/Mai und Oktober/November.

Bevölkerung

In Myanmar leben ca. 54 mio. Einwohner. Myanmar ist ein Vielvölkerstaat mit 153 verschiedenen Ethnien. Die größte davon ist die Ethnie der 70 % Birmanen (Bamar). Die Shan (8,5 %) leben hauptsächlich im Shan-Staat des Landes. 6,2 % stellen die Karen, die überwiegend Christen sind. 2,4 % gehören zu den Mon. Die Palaung gehören zur Sprachgruppe der Mon-Khmer und umfassen ca. 150.000 Personen. Sie leben im südlichen Kachin- und im Shanstaat. 2,2 % sind Chin (Tschin) und 1,4 % Kachin.

Hauptsächlich im Rakhaing-Staat leben etwa 730.000 Arakanesen. Andere Quellen geben ihren Anteil an der Gesamtbevölkerung sogar mit 4 % an. Ebenfalls im Rakhaing-Staat leben die Rohingya, denen der Status als Volksgruppe verwehrt wird und die von der Regierung als bengalische Muslime bezeichnet werden. Viele von ihnen sind nach Bangladesch geflohen. Ferner stellen die Chinesen 1-2 % und die Inder 1 %. Die einzelnen Völker sprechen ihre eigenen Sprachen, Englisch ist Handelssprache.

Fotoalben:

Zum Fotoalbum: Myanmar Oktober 2012

Myanmar Oktober 2012

Inhalt:

Vorwort

Reisetipp:

Südindien intensiv

Sibirien: Kreuzfahrt auf der Lena

Destination:
Myanmar (Burma)


JFT Reisekalender:

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Gujarat »
17.11. - 03.12.2017

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Eritrea mit Marienfest »
24.11. - 05.12.2017

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Myanmar mit Arakan »
19.01. - 02.02.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Botswana mit Victoria Falls »
AUSGEBUCHT!
04.02. - 16.02.2018

zur Biografie von Wilhelm Haeata Lehmberg/lehmberg

Neuseeland im Sommer »
05.02. - 03.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Kerala: Indiens himmlischer Garten (Kombination mit Sri Lanka möglich!) »
07.02. - 19.02.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Nepal intensiv (mit Shivaratri und tib. Neujahr) »
11.02. - 25.02.2018

zur Biografie von Michael Dirninger/dirninger

Patagonien - Feuerland »
15.02. - 02.03.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Neujahrsfeste in Osttibet »
18.02. - 04.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Sri Lanka (Kombination mit Kerala möglich!) »
20.02. - 07.03.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Naturparadies Costa Rica und Nicaragua »
11.03. - 27.03.2018

zur Biografie von Prof. Hans Först/foerst-h

Bhutan intensiv (mit 3 Festen) »
22.03. - 03.04.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Südafrika total »
06.04. - 24.04.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Äthiopiens unbekannter Osten »
06.04. - 18.04.2018

zur Biografie von Pedro Schaaf/schaaf

Unglaubliches Bolivien »
29.04. - 25.05.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Yunnan »
03.05. - 17.05.2018

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch/reinisch

Rumänien »
10.05. - 21.05.2018

Iran-Rundreise »
10.05. - 24.05.2018

Best of the West - Ab durch den Westen der USA »
11.05. - 27.05.2018

zur Biografie von Michael Dirninger/dirninger

Bolivien (Privatgruppe) »
AUSGEBUCHT!
16.05. - 15.06.2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Zentralasien: Tadschikistan - Kirgistan (mit Verlängerung Usbekistan) »
18.05. - 01.06.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Yellowstone und der mittlere Westen »
27.05. - 06.06.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Uganda »
30.06. - 13.07.2018

zur Biografie von Fred Vnoucek/vnoucek

Westkap Südafrikas mit Safari zum Weißen Hai »
07 2018

zur Biografie von Lena Vnoucek/lvnoucek

Zeitreise zum Kolyma: die Geschichte der GULAG-Straflager »
11.07. - 18.07.2018

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer/griesmayer

Amdo intensiv mit Festen »
16.07. - 05.08.2018

Joe Far Tours Reisen GmbH

Otto Bauer Gasse 18, A-1060 Wien, Austria

Tel: +43 (0)1 / 5041386
email: contact@joefartours.com

www.joefartours.com

Joe Far Tours | No place is too far!