zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Natur- und Erlebnisreisen

Natur- und Erlebnisreisen sind geführte Gruppenreisen, die sich mit der Natur- Tier und Pflanzenwelt ebenso befassen, wie mit Land & Leuten. Hier gilt die Devise "zur richtigen Zeit am richtigen Ort".

Das kann das Reisen in kleineren Fahrzeugen ebenso beinhalten, wie frühes Aufstehen und spätes zu Bett gehen. Der Reiseleiter ist vertraut mit dem Reiseland und gibt alle Informationen - zumeist in Blockform - die ein intensives Erleben und einen Überblick ermöglichen und genügend Zeit zum Erleben, Fotografieren und Filmen bieten. Diese Reisen sind sehr erlebnisintensiv, auf tiefergehende Referate wird tagsüber verzichtet.

Dafür wird abends eine kleine Zusammenkunft abgehalten, wo sowohl der vergangene als auch der kommende Tag besprochen, Detailfragen beantwortet und weitere interessante Informationen vermittelt werden. Bei besonderem Interesse empfehlen wir, zusätzlich Fachliteratur mitzubringen, bzw. zu lesen. Diese Reiseform erfreut sich aufgrund des hohen Erlebniswertes ständig steigender Beliebtheit.

Reisen sortieren nach: Termin | Titel der Reise | Preis | Reiseleiter

nach oben

Bhutan

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 06.10. - 19.10.2019
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 4450 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Im Land des Donnerdrachens, berühmt für seine imposanten Klosterburgen und seine üppige Vegetation, erleben wir speziell zu Festzeiten eine noch weitgehend unverfälschte Kultur des tibetischen Buddhismus!

Die artenreiche Vegetation des Landes, die Freundlichkeit seiner Menschen, die Faszination der Terrassen­landschaften und der schneebedeckten Gipfel des Himalaya, die einzigartige Kultur der Dzongs, die mittelalterliche Trutzburgen und Klöster, die auch im 21. Jahrhundert ihre Bedeutung nicht verloren haben, begeistern alle Bhutanbesucher.

Man spürt: die Tibetische Kultur regiert hier noch!


nach oben

Botswana - Viktoriafälle

zur Biografie von Gerhard Wiesenbauer
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 26.11. - 10.12.2019
Reiseleitung: Gerhard Wiesenbauer
Pauschalpreis: 4850 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Der schwarze Kontinent mit seinen zahlreichen Facetten bietet uns die Möglichkeit auf Entdeckungsfahrt zu gehen. Wir werden uns inmitten weiter Flächen von der Einzigartigkeit der lokalen Gegebenheiten – der Landschaft und der Tierwelt – faszinieren lassen.

Ausgangspunkt ist die Stadt Victoria Falls. Die beeindruckenden Wasserfälle werden die Reise von Beginn an unvergesslich machen. Von dort aus erfahren wir direkt die schönen und tierreichen Nationalparks in Botswana: Chobe, Savuti und Moremi. Großartige Wildbeobachtungen und Fotomotive sind zu erwarten.

Obwohl wir uns in der Wildnis aufhalten werden, wird es uns an keinerlei Annehmlichkeiten fehlen. Die Crew wird das Camp auf- und abbauen, unser Essen vorbereiten und auch sonst gerne behilflich sein. Wir freuen uns, für diese anspruchsvolle Reise mit unserem bewährten Partner im südlichen Afrika, Hennie Prinsloo, zusammenarbeiten zu dürfen. Er wird mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Region die Reise zu einem besonderen Erlebnis werden lassen!


nach oben

Reisetipp!Kailash. Bei Vollmond zum Heiligen Berg

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 29.08. - 24.09.2019
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 6490 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Die spektakuläre, schillernde Landschaft um den heiligen Berg Kailash und den Manasarovar See lässt uns eindringlich begreifen, warum dieses Gebiet für tibetische Buddhisten und Hindus so sehr mit dem Absoluten und Transzendenten in Verbindung gebracht wird.

Den Weltenberg Meru, das kosmische Zentrum der Weltachse will man in dieser unglaublichen Landschaft erkennen. Für Hindus ist der Kailash auch der Thron Shivas und für die Buddhisten soll hier der Sitz der transzendenten Buddhas der fünf Weltrichtungen und Elemente sein. Aber der Kailash und der Manasarovar See sind nur die markanten Höhepunkte einer von täglichen Superlativen geprägten, großartigen Tibetreise: Mit Geländefahrzeugen können wir auch die phantastische Nordroute erleben und erreichen auch auf guten Straßen unsere Tagesziel viel schneller als mit langsamen Bussen!


nach oben

Reisetipp!Kalahari total (Südafrika, Botswana, Namibia)

Frühbucherbonus dauerhaft!

zur Biografie von Prof. Hans Först
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 25.10. - 06.11.2019
Reiseleitung: Prof. Hans Först
Pauschalpreis: 4750 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Der schwarze Kontinent mit seinen zahlreichen Facetten bietet uns die Möglichkeit auf Entdeckungsfahrt zu gehen.

Wir werden uns inmitten weiter Flächen von der Einzigartigkeit der lokalen Gegebenheiten – der Landschaft und der Tierwelt – faszinieren lassen.

Ausgangspunkt ist die Stadt Windhoek, von hier aus wird uns die Kalahari mit ihrer Vegetation und ihrer Tierwelt verzaubern: Antilopen, Gnus, Giraffen, Löwen, u. v. m. leben hier!

In der Kombination aus Lodge- aber auch Zeltübernachtungen in freier Wildbahn werden wir dieses Gebiet mit all unseren Sinnen erfassen können.

Obwohl wir uns teilweise in der Wildnis aufhalten werden, wird es uns an keinerlei Annehmlichkeiten fehlen. Die Crew wird das Camp auf- und abbauen, unser Essen vorbereiten und auch sonst gerne behilflich sein. Wir freuen uns, für diese anspruchsvolle Reise mit unserem bewährten Partner im südlichen Afrika, Hennie Prinsloo, zusammenarbeiten zu dürfen. Er wird mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Region die Reise zu einem besonderen Erlebnis werden lassen!


nach oben

KamchatkaAusgebucht!

zur Biografie von Lena Vnoucek
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 15.08. - 29.08.2019
Reiseleitung: Lena Vnoucek
Pauschalpreis: 5950 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Eine Expedition in den Fernen Osten Russlands. Es ist die beste Zeit um die mächtigen Kamchatka-Braunbären hautnah zu erleben.

Der Kurilskoye See im Süden der Halbinsel ist unzugänglich und Teil eines Naturschutzgebietes. Während der Lachswanderungen im Spätsommer kann man spektakuläre Szenen erleben. Der See ist von Vulkanen, Hügeln und Gebirgszügen umgeben und nur mit dem Helikopter zu erreichen. Es wird sowohl der Hin- als auch der Rückflug für Landungen genutzt (gutes Wetter vorausgesetzt), z.B. im Krater des Ksudach-Vulkans und beim ‚heißen’ Khodutka-Fluss (Möglichkeit zum Baden). Zu dieser Zeit hat bereits die Färbung der Natur eingesetzt, man kann herrliche Herbstfarben bewundern. Stabiles Klima ist zu dieser Reisezeit sehr gut möglich, an einem entlegenen und exponierten Platz wie der Kamchatka-Halbinsel muss man jedoch immer mit Wetterstürzen und dadurch bedingten Änderungen rechnen. Auch das ist Teil des Expeditions-Charakters dieser aufregenden Reise. Weiter im Norden werden wir den Tolbachik-Vulkan erkunden, ehe wir einige Zeit mit den Rentier-Nomaden verbringen. Beginn und Abschluss der Reise ist in Petropavlovsk, Hauptstadt der Region, mit interessanter Geschichte.

Vergleichen Sie bitte mit anderen Angeboten, damit Sie die einzigartige Mischung aus wilder Landschaft, Natur, Flora, Fauna, Erdgeschichte und ursprünglicher Rentier-Nomaden-Kultur erkennen. Nach einigen ‚Testreisen’ ist es gelungen, eine ideale Kamchatka-Reise zusammenzustellen, welche über das üblicherweise angebotene ‚Vulkan-Wandern’ hinaus­geht und die wahren Schönheiten ‚am Ende der Welt’ zeigt. Der Routenverlauf und die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen Partner vor Ort machen aus dieser Tour die ‚TOP-Reise’ nach Kamchatka!


nach oben

Kenia zur Zeit der HerdenwanderungAusgebucht!

zur Biografie von Prof. Hans Först
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 25.08. - 04.09.2019
Reiseleitung: Prof. Hans Först
Pauschalpreis: 4980 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Kenia zählt mit seinen weiten Savannen, seinen schneebedeckten Bergen und seiner beeindruckenden Tierwelt zu den meistbesuchten Ländern Afrikas.

Die „Big Migration“ ist die größte Wanderung von Säugetieren auf der Welt und ein spektakuläres Safarierlebnis! Jedes Jahr wandern hunderttausende Gnus, Zebras und Gazellen in einem ewigen Kreislauf auf der Suche nach Futter von der Serengeti in Tanzania in den Masai Mara Nationalpark in Kenia. Dabei müssen sie den Mara-Fluss überqueren, wegen der steilen Uferböschungen und der großen Krokodilpopulation eine schwierige Aufgabe.


nach oben

Kolumbien

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 03.11. - 21.11.2019
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 4180 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Kolumbien hat sich in den letzten Jahren wieder als beliebtes Reiseland Südamerikas etablieren können und erfreut immer mehr Besucher!

  • Die Vielfalt der Traumlandschaften zwischen Karibik und Pazifik
  • Die bizarre Wüstenlandschaft von Tatacoa
  • Die Regenwälder der Anden
  • Kaffeeplantagenlandschaft als UNESCO-Weltkulturerbe
  • Das Cocora-Tal mit 70m hohen Palmen
  • Der Peñol-Felsen mit phantastischen Panoramen
  • Korallen-Inseln von Rosario in der Karibik
  • Flora und Fauna des karibischen Tayrona-Nationalparkes
  • Glanzpunkte altamerikanischer und kolonialer Kultur
  • 5000 jährige Geschichte um die berühmten Steinfiguren von San Augustin
  • Goldmuseum von Bogota
  • Grandioses koloniales Erbe von Cartagena
  • Koloniales Flair von Salento, Popayan und im La Calenderia Vierte
  • Wohnen inmitten kolonialer Altstädte

 


nach oben

Okavango - Caprivi

zur Biografie von Lena Vnoucek
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 08.11. - 21.11.2019
Reiseleitung: Lena Vnoucek
Pauschalpreis: 4860 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Ausgangspunkt ist die Stadt Victoria Falls. Die beeindruckenden Wasserfälle werden die Reise von Beginn an unvergesslich machen. Von dort aus erfahren wir direkt die schönen und tierreichen Nationalparks in Botswana und Namibia: Chobe, Kwando, Okavango Panhandle.

Der schwarze Kontinent mit seinen zahlreichen Facetten bietet uns die Möglichkeit auf Entdeckungsfahrt zu gehen. Wir werden uns inmitten weiter Flächen von der Einzigartigkeit der lokalen Gegebenheiten – der Landschaft und der Tierwelt – faszinieren lassen.

Obwohl wir uns in der Wildnis aufhalten werden, wird es uns an keinerlei Annehmlichkeiten fehlen. Die Crew wird das Camp auf- und abbauen, unser Essen vorbereiten und auch sonst gerne behilflich sein. Wir freuen uns, für diese anspruchsvolle Reise mit unserem bewährten Partner im südlichen Afrika, Hennie Prinsloo, zusammenarbeiten zu dürfen. Er wird mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Region die Reise zu einem besonderen Erlebnis werden lassen!


nach oben

Traumhaftes Brasilien mit Pantanal

Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 05 2020
Reiseleitung: JOE FAR Reiseleitung
Pauschalpreis: 4990 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Lassen Sie sich dieses Angebot in kleiner Gruppe, inkl. aller Inlandsflüge nicht entgehen.

Eine beeindruckende Tour, die gleich mit einem der größten Naturschauspiele der Welt beginnt: den Wasserfällen von Iguazu. Mit dem Aufenthalt im Regenwald des Amazonas, dem einmaligen Ökotop im Pantanal, wo wir 4 volle Tage verbringen werden, wird uns der Charme der Landschaften begeistern und wir wollen hier die breite Vielfalt der phantastischen Tier- und Pflanzenwelt Brasiliens kennenlernen. In Rio und Salvador treffen wir auf  das moderne Leben des aufstrebenden Giganten Südamerikas.


nach oben

Reisetipp!USA - Yellowstone Special und Mittlerer Westen

Buchungsschluss 22.3.2019!

Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 20.08. - 01.09.2019
Reiseleitung: JOE FAR Reiseleitung
Pauschalpreis: 3150 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Das vorliegende Programm beschäftigt sich mit dem Mittleren Westen der Vereinigten Staaten und beinhaltet als Höhe- und Schwerpunkt den Yellowstone Nationalpark. Vergleichen Sie selbst! Vor Ihnen liegt das optimale und ausführliche Programm, veranstaltet vom Spezialisten für Natur- und Erlebnisreisen und geführt von einem ausgewiesenen Fachmann! 5 Tage im Yellowstone Nationalpark sprechen für sich selbst. Die Reisezeit ist perfekt für das Erleben und Fotografieren von wilden Tieren, vor allem Bären. Die Reise führt von Denver zu weiteren Höhepunkten des Mittleren Westens wie zum Beispiel dem Mount Rushmore, den „Black Hills“, zum Devil’s Tower sowie ins „Cowboy Country“ Wyoming.


nach oben

Wunderbares Südafrika

zur Biografie von Lena Vnoucek
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 22.11. - 09.12.2019
Reiseleitung: Lena Vnoucek
Pauschalpreis: 3590 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Die Highlights Südafrikas (NEU: nun auch mit Swaziland!) sind hier in einer Reise vereint, auf Inlandsflüge wird verzichtet, um das Land in der vollen Bandbreite erleben zu können!

Unbedingt hervorzuheben sind die sehr guten und bestens gelegenen Unterkünfte sowie das gastronomische Angebot. Alle Gamedrives sind inkludiert!


Folgende Natur- und Erlebnisreisen werden derzeit ausgearbeitet:

  • 03 2020 / USA - der spannende Südosten
  • 10 2020 / Große Naturreise Südamerika mit Pumatrekking!