zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Willkommen bei !

Joe Far Tours - no place is too far!

Wir sind Ihr Spezialist für individuelles Entdecken der fünf Kontinente und bieten Ihnen Reisen und Expeditionen für Individualisten und Kleingruppen.

Werfen Sie doch einen Blick in den aktuellen Reisekalender oder die Fotoalben unserer Reiseleiter mit vielen faszinierenden Fotos unserer Reisen.

Ihr Team von
JOE FAR TOURS

Exklusives Reiseangebot

nur wenige Plätze frei!

Ecuador - Galapagos

Termin: 12.11. - 30.11.2014
Reiseleiter: Gerhard Wiesenbauer

Das umfangreiche Landprogramm beginnt in der Hauptstadt Quito mit den herrlichen alten Kirchen, dem Äquator-Monument und dem Besuch des größten Indiomarktes in Otavalo. Anschließend fliegen wir auf die „verzauberten Inseln“. Der Galapagos-Archipel liegt über 1000km vor der Küste Ecuadors im Pazifik. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs, haben eine unterschiedliche, geologische Beschaffenheit und verfügen über eine  faszinierende Flora und Fauna- vielleicht der letzte „Garten Eden“ der Welt. Berühmt wurden die Inseln als lebendes Beispiel für Darwins Evolutionstheorie. Wir fahren  zu den verschiedenen Inseln auf einer vorgeschriebenen Route, machen vormittags und nachmittags unsere Landgänge zur intensiven Beobachtung der Tiere und Pflanzen, nehmen dazwischen immer wieder erfrischende Bäder im Meer, können mit Robben im Wasser spielen, oder beobachten bei Schnorchelausflügen, zahlreiche Fischarten, Rochen, Wasserleguane, vielleicht auch Pinguine. Galapagos ist eine der faszinierendsten Begegnungen mit der Tier- und Pflanzenwelt.

Dann fliegen wir zurück aufs Festland, zur Hafenstadt Guayaquil. Durch den Cajas Nationalpark geht es in die Weltkulturerbe-Stadt  Cuenca und weiter zur großen Inka-Festung Ingapirca. Wir besuchen die Nationalparks um die Vulkane  Chimborazo und Cotopaxi, ausgehend von unserer Unterkunft auf einer altehrwürdigen Hacienda.

...

Aktuelle News

16.04.2014

Zurückgemeldet aus dem Südwesten der USA haben sich unsere Reisenden. ‚Verfolgt’ von durchwegs schönem, frühlingshaften Wetter, wurden 4300 Kilometer zurückgelegt, aufgrund der idealen Bedingungen wurden mehrere ‚Extratouren’ vor Ort beschlossen.

..

10.04.2014

Zur richtigen Zeit wurden Ngorongoro und die Serengeti besucht, die Herdenwanderung war in vollem Gang, ein Leckerbissen für Fotografen und Filmer!

..

Reisetipp

Fotoalben

Zum Fotoalbum: Minderheiten in Südchina

Minderheiten in Südchina

Zum Fotoalbum: Ladakh 2011: Stok

Ladakh 2011: Stok

Zum Fotoalbum: Der Heilige Berg Kailas und Westtibet

Der Heilige Berg Kailas und Westtibet